Kiefer-Allee

Zwischen Keszthely und Fenékpuszta erstreckt sich eine etwa 6 km lange Allee aus 900 Schwarzkiefern, die malerisch schöne Fenyves Allee. Der geschützte Alleenstreifen verband einst das Festetics-Schloss mit dem Gutshof in Fenékpuszta.


Geschützter Waldweg von Keszthely nach Fenékpuszta

Sportmöglichkeiten

Wenn wir nach Attributen für den Allee suchen, fallen uns zuerst friedlich und ruhig ein. Deshalb eignet er sich sowohl für romantische als auch für gesundheitliche Spaziergänge, aber viele kommen auch mit Hund auf das Gelände, das die Haustiere frei erkunden können. Wenn wir aktiver Sport treiben möchten, können wir laufen oder uns aufs Fahrrad schwingen und sogar bis zu den römischen Ruinen in Fenékpuszta radeln, von wo aus wir auf dem Balaton-Radweg zurück in die Stadt gelangen können. Auf dem Allee wurde auch ein Nordic Walking-Pfad angelegt.

Kedvencünk a Fenyves allén szánkózni télenUnser LieblingsDer Allee ist ein beliebter Schlittenhügel, viele wählen ihn wegen seiner Nähe zur Stadt bei Schneefall. Wenn im Winter genug Schnee fällt, los geht's zum Kiefer-Allee!

Die Geschichte des Allee

In Ungarn gibt es zwei geschützte Alleen, eine davon ist die Keszthelyi Fenyves-Allee, die von Festetics Tasziló angelegt wurde, über die er zum Grundstück in Fenékpuszta gelangte, wo sich der Pferdehof der Familie befand. Nachdem die Hauptstraße der Stadt in Kossuth Lajos Straße umbenannt wurde, wurde die Allee in eine Fahrstraße umgewandelt, auf der er gerne mit seiner Frau, Lady Mary Hamilton, fuhr. Die Zweige der Föhren werden auf 4-5 Meter hochgebunden, damit sie die Fahrt nicht stören.

Anfahrt, Parken

Das Anwesen ist von der Straße, die nach Alsópáhok führt, am Ende der Georgikon Straße zu erreichen, kostenloses Parken ist am Eingang möglich. Der Schwarzkiefernhain kann kostenlos besucht werden.

Érdekesség a Fenyves allén sétálva megnézhetjük Szendrey Júlia szülőházátEin interessanter FaktInteressanterweise durchquert der Allee den Szendrey-Hof, wo man das Elternhaus und die Büste von Petőfi Sándors Witwe, Szendrey Júlia, betrachten kann.

In der Nähe finden wir…

Wenn wir den Weg entlanggehen oder entlang der Allee radeln, erreichen wir Fenékpuszta, wo sich der Schloß von Fenékpuszta befindet, in der Nähe der römischen Ruinen! Mit dem Fahrrad lohnt es sich weiterzufahren, um das ebenfalls in Fenékpuszta befindliche Kis-Balaton Besucherzentrum zu besuchen!

Information

Auf der Karte anzeigen

Verfügbarkeit

Das könnte Sie auch interessieren

Festetics-Schloss

Festetics-Schloss

Festetics Schlosspark

Festetics Schlosspark

Festetics Schloss - Helikon Schlossmuseum

Festetics Schloss - Helikon Schlossmuseum

Festetics Schloss - Palmenhaus und Vogelpark

Festetics Schloss - Palmenhaus und Vogelpark

Alle Freizeit

Wir haben unsere Datenschutzerklärung aktualisiert. Unsere Seite verwendet Cookies. Einzelheiten...

A süti beállítások ennél a honlapnál engedélyezett a legjobb felhasználói élmény érdekében. Amennyiben a beállítás változtatása nélkül kerül sor a honlap használatára, vagy az "Elfogadás" gombra történik kattintás, azzal a felhasználó elfogadja a sütik használatát.

Bezárás